STEIGENDE KOSTEN UND LÖHNE IN DER GEBÄUDEREINIGUNG

JETZT PREIS SICHERN.

Wir versuchen immer, die Gesamtkosten auf Auftraggeberseite relativ konstant zu halten – trotz höherer Lohn-, Material- und Fahrtkosten. Aufgrund der Tariflohnerhöhung zum 01.10.2022 und einem Lohnkostenanteil von 85%, müssen wir die Preise für Endkunden in Zukunft moderat anpassen.

Ab dem 01.10.2022 werden die Preise für die Innen- und Unterhaltsreinigung um ca. 12%, die Preise für Glas- und Fassadenreinigung um ca. 5-7% steigen.

Bestandskunden und auch neuen Kunden bieten wir bis Oktober und in einer Übergangsphase zum Jahreswechsel 2022/2023 die Möglichkeit, die alten – aktuell geltenden Preise – zu sichern. Dies gilt vorrangig für Jahres- und Zeitverträge und individuelle Sondervereinbarungen.

Nehmen Sie Kontakt zu uns auf und sichern sich jetzt noch die aktuell geltenden Preise für die Gebäudereinigung, Unterhaltsreinigung (Büroreinigung, Praxisreinigung etc.) und Glasreinigung.

Kontaktieren Sie uns:

Gebäudereinigung MASEG GmbH
Unverbindlich anfragen