Schmutz- und Fettablagerungen (sog. „Aerosolate“) in Küchenabluft-Anlagen, LüftungssystemenBrandschutzreinigung Küchenabluft Lüftungssysteme oder Aufzugsschächten stellen eine nicht zu unterschätzende Brandgefahr dar und sollten regelmäßig auf Verunreinigungen geprüft und gereinigt werden. Andernfalls können hier in kürzester Zeit Brände und ein hoher Sachschaden entstehen. Laut VDI-Richtlinie 2052 muss mindestens einmal jährlich eine Brandschutzreinigung durchgeführt werden. Geschieht das nicht regelmäßig und es kommt zu einem Brand, kann die Versicherung die Schadensregulierung verweigern. Alle Betreiber sind demnach verpflichtet regelmäßige Kontrollen und bei akutem Bedarf eine brandschutztechnische Reinigung durchzuführen bzw. durchführen zu lassen.

„Auf Nummer sicher“: Regelmäßige Brandschutzreinigung vom Profi

Für die Brandschutzreinigung sind wir als Unternehmen für Gebäudereinigung Ihr kompetenter Ansprechpartner. Wir sorgen für eine professionelle brandschutztechnische Reinigung von Küchenabluft-Anlagen, RLT- und Lüftungsanlagen sowie Aufzugsschächten. Dies sorgt nicht für Sicherheit im Gebäude und der Erfüllung der gesetzlich erforderlichen Brandschutzauflagen, sondern auch für mehr Hygiene, geringeren Energiekosten und verhindert Betriebsausfälle der Lüftungsanlagen. Auf Wunsch führen wir auch eine Inspektion der Küchenabluft- bzw. RLT-Anlagen durch, um aktuellen Reinigungsbedarf zu prüfen.

Brandschutzreinigung für Küchenabluft-Systeme

Dunstabzugs-Hauben und Küchenabluftanlagen in der Gastronomie sind einer erhöhten regelmäßigen Belastung mit Staub- und Fettablagerungen ausgesetzt. Durch Reibung, Flammenschlag vom Herd oder Hitze können sich diese Fettablagerungen in Windeseile entzünden und das gesamte Abluftsystem kann Feuer fangen. Jedes Jahr kommt es im Bundesgebiet leider immer wieder zu heftigen Bränden, die auf nicht regelmäßig gereinigte Abluftanlagen zurückzuführen sind. Zudem beeinträchtigen verfettete und verschmutze Abluftanlagen die Hygiene, es führ zur Bildung von Schimmel und Bakterien, die über das Lüftungssystem auch noch schnell in der Luft verbreitet werden.

Brandschutz-Reinigung für Fahrstuhl- / Aufzugs-Schächte

Brandschutzreinigung Aufzugsschächte nach VDI 2052Auch Aufzugsschächte sind durch Fettablagerungen, Abfälle, Staub oder Schmieröle potenziell brandgefährdet – wenn sie nicht regelmäßig geprüft und gereinigt werden. Ein technischer Defekt kann schnell einen Brand auslösen und erhebliche Sach- / Personenschäden zur Folge haben. Gehen Sie auf Nummer sicher und lassen Sie regelmäßig eine Brandschutzreinigung durchführen. Die fachgerechte Reinigung sorgt zudem für erhöhte Gebäudesicherheit und dem störungsfreien Betrieb der Fahrstühle.

Brandschutztechnische Reinigung für Lüftungsanlagen (RLT-Anlagen)

Ähnlich wie bei der Küchenabluft in der Gastronomie verhält es sich mit sog. raumlufttechnischen Anlagen (RLT-Anlagen): Auch hier können sich mit der Zeit Verschmutzung und Fett ablagern, was wiederum zur Brandgefahr führt. Im Vergleich zu Küchenlüftungssystemen sind hier die Wartungsintervalle geringer. Je nach Verschmutzungsaufkommen gilt dennoch die Faustregel: Einmal jährlich sollte die brandschutztechnische Reinigung zur Vermeidung von Bränden durchgeführt werden.

Richtlinie für die Brandschutzreinigung: VDI 2052

Der „Verein Deutscher Ingenieure – VDI“ gibt mit der Richtlinie VDI 2052 (Blatt 2) Hinweise zur ReinigungBrandschutzreinigung Lüftungsanlagen RLT von Gastro-Küchen und raumlufttechnischen Anlagen vor: Ein „sicherer und wirtschaftlicher“ Betrieb der Anlagen muss „dauerhaft gewährleistet“ sein. Vor allem in Hinsicht auf: Brandschutz, Hygiene und Energieeinsparung. So müssen Küchenabluftsysteme beispielsweise regelmäßig auf Schmutz geprüft und mit den fachgerechten Verfahren gereinigt werden. Die Reinigung muss dokumentiert werden. Für die Erfüllung des präventiven Brandschutzes ist die Reinigung nach VDI 2052 vorgeschrieben.

Brandschutzreinigung in Ihrem Unternehmen: Wir sind für Sie da.

Brandschutztechnische Reinigung vom Profi für GebäudereinigungGerne führen wir auch bei Ihnen die Brandschutzreinigung oder eine Inspektion der Lüftungssysteme durch. Verinbaren Sie hierfür einen Termin, wir unterbreiten Ihnen ein individuelles Angebot. Sie erreichen uns telefonisch unter 07254 – 710 910, per E-Mail an info@maseg.de oder über unser Kontaktformular.