LEXIKON DER GEBÄUDEREINIGUNG

Fachbegriffe von A bis Z

Wir haben festgestellt: Als Gebäudereiniger benutzen wir im Alltag ganz andere Wörter als unsere Kunden. Was manchmal für Verwirrung und Mißverständnissen führen kann. Deshalb stellen wir hiermit für unsere geschätzten Kunden und allen Interessierten ein Gebäudereinigungs-Lexikon zur Verfügung: Hier können Sie alle Fachbegriffe und deren Bedeutung einfach kurz nachschlagen und sich informieren. Wir erweitern das Lexikon kontinuierlich – wenn Sie nicht finden, was Sie suchen oder Fragen haben, kommen Sie gerne auf uns zu.
Das Lexikon der Gebäudereinigung

A    B    C    D    E    F    G    H    I    J    K    L    M    N    O    P    Q    R    S    T    U    V    W    X    Y    Z

A

Die Abfallentsorgung oder auch Abfallmanagement umfasst das Abholen, Transportieren und Entsorgen aller vereinbarten Abfälle. Oft eine Teilleistung innerhalb der regelmäßigen Unterhaltsreinigung oder intensiven Grundreinigung ausgeführt. Als Gebäudereinigungsunternehmen führen wir die Abfallentsorgung nach geltenden Richtlinien durch und achten besonders auf eine ökologisch optimale Entsorgung und Recycling.

Ein Allzweckreiniger ist ein universal einsetzbarer Reiniger, unabhängig von der Anwendungsfläche (Bodenbeläge, Holz, Glas, Kunststoff, Metall etc.) und der Verschmutzungsart (Fette, Öle, Wachse, Ruß und andere Verschmutzungen). Ein (fast) überall anwendbares Univeralreinigungsmittel. Hinweis: Auch Allzweckreiniger können chemische Stoffe enthalten, die bestimmte Oberflächen oder Materialien angreifen. Bitte achten Sie auf die Herstellerangaben und Hinweise.

Bei der Glasreinigung mit Osmose kommt statt Wasser mit Putzmittel „aufbereitetes Wasser“ zum Einsatz um den Schmutz zu entfernen. Das Wasser wird mit einer speziellen Maschine entmineralisiert, kann so effektiov Schmutzpartikel auif Glasoberflächen lösen und trocknet rückstandslos und streifenfrei ab. Das Ergebnis sind saubere Glasflächen bei gleichzeitiger Schonung der Umwelt.

Das bei Reinigungsarbeiten entstehende Schmutzwasser wird mit sog. „Auffangwannen“ bzw. „Schmutzwasserwannen“ aufgefangen. Gerade in sensiblen Bereichen und bei Nutzung chemischer Reinigungsmittel sehr wichtig, um das Grundwasser nicht zu belasten. In der Fassadenreinigung eigentlich immer im Einsatz, oft auch in Kombination mit Auffangrinnen und/oder Flachsaugmatten für die anschließende Entsorgung.

B

Als Bauschlussreinigung wird die Reinigungsleistung am Ende bzw. nach vollständigem Abschluss von Bauarbeiten bezeichnet. Synonyme für die gleiche Leistung sind „Bauendreinigung“ oder „Baufeinreinigung“. Generell ist die Bauschlussreinigung eine Teilleistung der „Baureinigung“ und als abschließende Maßnahme etwa vor Übergabe eines Gebäudes oder nach Umzug/Renovierung zu sehen.

Die Büroreinigung ist eine regelmäßig ausgeführte Reinigung (Unterhaltsreinigung), speziell auf die Anforderungen von Büros zugeschnitten. Was alles zur Büroreinigung dazu gehört und was es zu beachten gilt erfahren Sie auf unserer Informationsseite: Büroreinigung.

Die „Bodenreinigung“ bezeichnet die Reinigung/das Putzen von Bodenbelägen aller Art: Vinyl, PVC, Linoleum, Laminat, Parkett, Fliesen, Stein, Marmor etc. Wobei jeder Bodenbelag seine spezifischen Eigenschaften hat und dementsprechende Reinigungsmethoden angewendet werden. Gerade bei Naturstein- oder PArkett-Belägen gilt es einiges zu beachten um die hochwertigen Bodenbeläge auch langfristig optimal zu pflegen und zu erhalten.

Die Bodenpflege ist genauso wichtig wie die Bodenreinigung! Je nach Belag werden hier pflegende und/oder schützende Mittel aufgetragen um den Bodenbelag so lang wie möglich vor Schäden zu bewahren. Fußböden sind permanent Schmutz und anderen Belastungen ausgesetzt und bedürfen einer regelmäßigen Reinigung und Pflege.

Sogenannte „Bio-Reiniger“ sind quasi die umweltfreundliche Variante eines Reinigungsmittels. Ökologische Reinigungsmittel bestehen weitestgehend aus natürlichen Inhaltsstoffen, sind weniger aggressiv als chemische Produkte und belasten weder die Umwelt noch die Gesundheit bei der Anwendung.

C

Computerreinigung

Crowd Cleaning

Contract Cleaning bezeichnet Reinigungsleistungen auf Basis von festen Verträgen, die regelmäßige Reinigungsdienste (wie z.B. Unterhaltsreinigung, Fensterreinigung) und deren Ausführungsintervalle an bestimmten Standorten/Gebäuden festlegen. Ein festes Leistungspaket in dem alles vorher genau festgelegt ist, was wann und wie zu reinigen ist.

Beim Controlled Access Cleaning müssen bestimmte Zugangsbeschränkungen und Sicherheits-Anweisungen vor Ort besonders berücksichtigt werden. In der Regel der Fall auf einem größeren Betriebsgelände, Industrieanlagen oder z.B. Produktionshallen. Oft wird ein Mitarbeiter des Betriebs als Aufsichtsperson zusätzlich als Sicherheitsüberwachung während der Ausführung der Reinigungsarbeiten abgestellt.

D

Die Reinigung mit Wasserdampf ist eine umweltfreundliche Reinigungsmethode und kann den Einsatz von chemischen Reinigungsmitteln reduzieren oder ganz ersetzen. Gerade bei leichteren Verschmutzungen eine optimale Reinigungsmethode. Je nach Verschmutzungsgrad ist eine vorherige manuelle Behandlung nötig um chemische Reiniger komplett zu vermeiden.

Als Doppelfahrwagen werden die Reinigungs-Schiebewagen bezeichnet, welche mit zwei Eimern für sauberes und schmutziges Wasser ausgestattet sind, um größerer Flächen optimal und zeiteffizient zu reinigen. Meist mit einer Presse ausgestattet zum Auspressen des Bezugs ohne großen Kraftaufwand und verschiedenen Eimervolumen.

Bei der „Dekontamination“ werden schädliche Substanzen, Bakterien, Keime oder Viren durch eine spezielle Intensivreinigung vollständig entfernt. Je nach Anforderung vor Ort können nur bestimmte Verfahren und Mittel eingesetzt werden, um die Verträglichkeit für Mensch und Umwelt nicht negativ zu beeinflussen.

Bei der Dachrinnenreinigung werden in regelmäßigen Abständen alle Verschmutzungen und Fremdkörper (Laub, Äste, Moos, Algen etc.) aus den Dachrinnen entfernt für eine ordnungsgemäße Funktion des Fallrohres und für den Wasserabfluss. Es gibt spezielle Dachrinnenreiniger: Teleskopstangen ausgestattet mit Schaber und Bürste für eine erleichterte Reinigung. Aufgrund des hohen Sicherheitsrisikos bei Arbeiten in großer Höhe empfehlen wir unbedingt die Beauftragung eines Fachbetriebs um Unfälle zu vermeiden. Eine Fachfirma verfügt über die notwendige Ausstattung (Hubwagen, Gerüste etc.) um die Dachrinnenreinigung gefahrlos durchzuführen.

Die Dreistrom-Technologie ist ein spezielles Wasserteilungssystem, das den Wasserfluss in drei Teile trennt: Kaltes, warmes und „reines“ (entmineralisiertes) Wasser. Wichtig bei der Glasreinigung mit Osmose, bei welchem auf Reinigungsmittel verzichtet werden kann und nur mit entmineralisiertem Wasser der Schmutz entfernt wird.

E

Die Entrümpeling wird meist im Zuge einer intensiven Grundreinigung oder vor einer Renovierung durchgeführt und beinhaltet den Abtransport alter Möbel, Sperrmüll und größerer Objekte in einem Gebäude.

Die Reinigung von spezifischen Stockwerken oder Etagen in einem Gebäude: Meist über den Dienstleistungsvertrag festgelegt, werden bei der Etagenreinigung – etwa in einem Hotel – bestimmte Etagen mit einem individuellen Reinigungsplan und nach festen Intervallen gereinigt.

Eine Reinigungsmethode, bei der elektrostatisch aufgeladene Tücher, Systeme oder Maschinen verwendet werden, um Staub und Schmutz anzuziehen. Eine eher speziellere Reinigungsleistung, die in Produktionsstätten und industriellen Fertigungsprozessen wichtig ist, um selbst kleinste Partikel zuverlässig zu entfernen und die Produktion nicht negativ zu beeinträchtigen oder lahmzulegen.

Die Endreinigung ist ein Synonym für die Bauendreinigung, Baufeinreinigung oder auch Bauschlussreinigung. Generell eine abschließende Reinigung nach Erledigung von Arbeiten, Reparaturen, Bauarbeiten oder Renovierung.

Bedeutet: Umweltschonendes Reinigen. Und das sowohl mit umweltschonenden Reinigungsmitteln als auch Methoden, wie etwas die Osmose-Glasreinigung oder das manuelle Schrubben hartnäckigerer Verschmutzungen ohne den Einsatz von aggressiver Chemie.

F

Die Fensterreinigung ist eine der Hauptaufgaben in der Gebäudereinigung, auch als Glasreinigung bezeichnet. Die Reinigungsleistung umfasst die REinigung von Glasflächen an Fenstern und Fensterkonstruktionen inklusive Rahmen, Dichtungen, Fensterbänke und zugehörige Komponenten. Bei einer profesionellen Fensterreinigung wird für jeden Arbeitsschritt und für jedes zu behandelnde Material (PVC, Aluminium, Holz, Gummidichtungen, etc.) ein geeignetes Reinigungsmittel und Methode angewandt. Eine Kombination aus effektiver Reinigung und vorrausschauender Materialpflege.

Die Fassadenreinigung ist die günstigere Alternative als ein Neu-Anstrich. Bei der Fassadenreinigung werden alle Verschmutzungen (Ruße, Moose, Algen, Pilze, Verunreinigungen, Spinnennester) entfernt. Je nach Oberflächen-Material der Fassade kommen verschiedene Methoden zum Einsatz. Bei verputzten Fassaden muss vor einer Reinigung unbedingt das Mauerwerk auf Schäden überprüft und gegebenenfalls ausgebessert werden, um Schäden an der Bausubstanz zu vermeiden.

Der sog. Frühjahrsputz ist eine intensive Grundreinigung, die sich besonders im Frühjahr anbietet, wenn man mit voller Energie in das neue Jahr startet. Gerade die Jahreswechsel bieten oft die Möglichkeit, die lang rausgeschobene gründliche Reinigung auch wirklich durchzuführen. Ein solcher Frühjahrsputz einmal im Jahr ist sehr zu empfehlen, gerade um die sonst im Alltag ausgesparten Stellen (Lichtschalter, Lampenschirme, unter der Couch und hinter dem Schrank) gründlich zu reinigen. Wartet man zu lange, können manche Verschmutzungen nur noch mit agressiven chemischen Reinigungsmitteln entfernt werden. Der Frühjahrsputz ist also auch ein Stück Umweltschutz.

.

Die Flächenreinigung definiert die Reinigung von größeren Flächen mit variablen Belägen im Außen- und Innenbereich. Meistens gebräuchlich für Bodenbeläge im Außenbereich wie gepflasterte Flächen, Steinflächen, Parkplätze, Sportplätze, öffentliche Plätze und andere Großflächen. Oft erforderlich in öffentlichen Bereichen nach Festen oder Veranstaltungen, Naturkatastrophen (Schlamm o.ä.) oder als Grundreinigung von strukturierten Flächen (Pflaster, Bodenbeläge im Außenbereich). Als Werkzeuge kommen spezielle Hochdruckreiniger, Dampfreiniger, Nass-/Trockensauger, Kehrmaschinen oder Heißwasserreiniger, aber auch manuelle Reinigungswerkzeuge (Bürsten, Schrubber etc.) und bei größeren Aktionen Reinigungs- und Kehrfahrzeuge zum Einsatz.

Bei der Feuchtreinigung wird mit „feuchten“ aber NICHT „nassen“ Reinigungsutensilien (Tücher, Wischer aus Baumwolle etc.) gereinigt. Diese Methode eignet sich nur für leichte, lose aufliegende Verschmutzungen (Staub, Feinschmutz) und in erster Linie für glatte Bodenbeläge (Linoleum, PVC, polierte Steinbeläge, versiegelte Holzbeläge).

Die Reinigung von Lüftungs- und Klimaanlagenfiltern, um eine optimale Luftqualität zu gewährleisten. Wird in der Regel im Zuge einer Unterhaltsreinigung oder Gebäude-Wartungs-Vertrags ausgeführt. Nicht immer hilft eine Reinigung, teilweise müssen die gesamten Filter ausgetauscht werden. Eine Unterleistung der Lüftungsanlagenreinigung bzw. Reinigung von RLT-Anlagen.

G

Eine unserer Kernkompetenzen innerhalb der Gebäudereinigung: Glasreinigung, Fensterreinigung, Glasfassadenreinigung – alles was Glasflächen hat wird hier gereinigt. Gerade bei Fenstern und Glasflächen spielt Sauberkeit eine große Rolle, da man hier schon kleinste Verschmutzungen sofort sieht. Klares, frisch geputztes Glas steht für Sauberkeit und damit Seriosität und eine ordendtliche Unternehmensführung. Als professioneller Dienstleister umfasst die Glasreinigung bei uns nicht nur das reine „Fensterputzen“ sondern ist eine umfassende Handwerksleistung inkl. Rahmen- und Dichtungsreinigung und unter Verwendung der geeigneten Reinigungsmittel und Werkzeuge je nach Oberfläche (PVC, Holz, Aluminium, Stahl). Mehr Infos finden Sie auf unserer Unterseite „Glasreinigung“.

„Grundreinigung“ ist eine gründliche Intensivreinigung, die von der Intensität über eine normale Reinigungsleistung hinausgeht: Bei der Grundreinigung werden auch und vor allem hartnäckigere und starke Verschmutzungen entfernt und auch an Stellen geputzt, die bei einer regelmäßig ausgeführten Reinigung ausgelassen werden (z.B. Lichtschalter, Steckdosen, Lampenschirme etc.) Diese gründlich-intensive Reinigungsmethode beinhaltet zudem die gründliche Entfernung von Schmutz, Staub, Öl- und Fettablagerungen. Je nach Material und Verschmutzungsgrad werden spezifische Reinigungsmittel, -geräte und -verfahren für ein optimales Ergebnis eingesetzt. Die Grundreinigung sorgt nicht nur für optische Sauberkeit, sondern auch für Pflege, Erhalt und Verlängerung der Lebensdauer von Böden und anderen Oberflächen. Als Experten empfehlen wir mindestens 1x jährlich die Grundreinigung als Ergänzung zur regelmäßigen Unterhaltsreinigung durchzuführen. Unsere Übersichtsseite mit mehr Informationen finden Sie hier: Grundreinigung.

Die professionelle Graffitientfernung wird je nach Untergrund und Ausmaß des Farbauftrags mit verschiedenen Methoden durchgeführt. Wir raten ab von chemischen Mitteln zur Reinigung, die den Untegrund angreifen und die Farbe verschmieren können. Die effektivsten Methoden zur Graffitireinigung sind das JOS-Verfahren (Niedrig-Druck-Reinigung mit speziellen Gesteinsgranulaten) oder die Trockeneisreinigung. Teilweise ist ein Überstreichen kostengünstiger als eine professionelle Farbentfernung.

Die Grünflächenpflege ist ein Teil der „Außenreinigung“ bzw. des Hausmeisterdienstes („Facility Management“). Wir kümmern uns um eine optimale Erscheinung Ihrer Außenbereiche inklusive Pflege der Grünanlagen (und Grauflächen).

Im Handwerk der „Gebäudereinigung“, werden – wie der Name schon sagt – Gebäude gereinigt. Eigentlich als ein „Oberthema“ umfasst die Gebäudereinigung viele Teilbereiche, wie die Glasreinigung, Fußbodenreinigung, Fassadenreinigung, Büroreinigung, Unterhaltsreinigung, Grundreinigung oder Spezialreinigung für besondere Bereiche. Kurzum, alle Reinigungsdienstleistungen rund um ein Gebäude und was dazu gehört. Weiterführende Informationen finden Sie auf unserer Übersichtsseite „Gebäudereinigung“.

Die Glasfassadenreinigung bezeichnet die Reinigung von Fassaden mit Glaselementen mit speziellen Werkzeugen (wassergeführte Teleskopstangen, Wasser-Bürsten-Systeme) und Maschinen (Hubwagen, Gondel). Je nach Glasart kommen unterschiedliche Techniken und Werkzeuge zum Einsatz, gerade bei kratzempfindlichen Glasoberflächen (z.B. ESG). Die Glasfassadenreinigung wird sowohl außen als auch innen ausgeführt, meist sind Hilfskonstruktionen wie Gerüste, Hebebühnen oder ähnliches notwendig um alles Stellen auch in größerer Höhe professionell reinigen zu können

Bei der Gastronomiereinigung geht es um alle Reinigungsbereiche, die für die Gastronomie von erhöhter Bedeutung sind: Küchenabluftanlage (Brandschutzreinigung), Hygiene-Reinigung mit Rücksicht auf die Lebensmittelverarbeitung, intensive Grundreinigung in bestimmten Abständen, regelmäßig ausgeführte Unterhaltsreinigung für Besucher-frequentierte Bereiche und eine beständige Sauberkeit das ganze Jahr über. Weitere wichtige Dienstleistungen innerhalb der Gastro-Reinigung sind Reinigung der Sanitärbereiche, Altfett-Entsorgung und Verbrauchsmittel-Auffüllung.

H

Bei der Hochdruckreinigung werden entweder mit kaltem oder heißen Wasser und hohem Druck (bis 500 bar) verschiedenste Verschmutzungen entfernt. Eingesetzt wird das Verfahren in der Regel im Außenbereich für gepflasterte oder mit Steinplatten belegte Flächen. Die Hochdruckreinigung mit Heißwasser ist effektiver und kann auch zur Keimabtötung herangezogen werden.

Die Hallenreinigung ist eine Unterkategorie der „Industriereinigung“ und bezieht sich in erster Linie auf die Reinigung von Werks-, Industrie-, und Produktionshallen. Alle dort entstehenden Verunreinigungen und Schmutzarten (Staub, Öle, Fette, Rückstände) werden bei der Hallenreinigung berücksichtigt. Je nach Hallengröße, Produktionsart und Anforderung vor Ort kommen verschiedene Maschinen oder manuelle Techniken zum Einsatz.

Neben der Hallenreinigung gibt es im Gebäudereiniger-Handwerk noch die „Sporthallen-Reinigung“ die nicht mit der Reinigung industrieller Hallen/Produktionsstätten vergleichbar ist und bei der unter grundsätzlich anderen Reinigungs-Vorgaben gelten.

Hausmeisterdienste – oder auf neudeutsch „Facility Management“ – umfassen alle kleineren Reparaturen und Arbeiten, die für die Instandhaltung/Benutzbarkeit eines Gebäudes wichtig sind und regelmäßig notwendig werden wie z.B. Leuchtmittelwechsel, Überwachung der verwendeten Haustechnik (Heizung, Elektro, Sanitär) und Beauftragung/Koordination von Handwerksarbeiten. Einen guten Überblick erhalten Sie auf unserer Informations-Seite „Hausmeisterdienste“.

Hygieneinspektion

Hochregalreinigung

Hazardous Waste Removal

Hotelreinigung

Hartbodenreinigung

Holzoberflächenpflege

I

Innenreinigung

Industriereinigung

Instandhaltungsreinigung

Inventarpflege

Intervallreinigung

IT-Reinigung

Innenausstattungspflege

J

Jalousienreinigung

Jahresreinigung

Junktionsreinigung

Jahreszeitliche Reinigung

Just-in-time Reinigung

K

Gerade in Küchen und lebensmittelverarbeitenden Unternehmen ist Sauberkeit und Hygiene sehr wichtig und auch gesetzlich vorgeschrieben. Die Küchenreinigung beschreibt die Reinigung einer Küche inklusive aller wichtigen Bereiche und Komponenten: Bodenflächen, Arbeitsflächen, Fliesenwände, Geräte (Herde, Öfen, Fritteusen etc.), Küchenabluftanlagen, Dunstabzugshauben, Schränke, Regale, Kühltheken und Kühlschränke.

Dunstabzugs-Hauben und Küchenabluftanlagen in der Gastronomie sind einer erhöhten regelmäßigen Belastung mit Staub- und Fettablagerungen ausgesetzt. Durch Reibung, Flammenschlag vom Herd oder Hitze können sich diese Fettablagerungen in Windeseile entzünden und das gesamte Abluftsystem kann Feuer fangen.Daher ist eine regelmäßige „Küchenabluftreinigung“ wichtig und notwendig um Gefahren vorzubeugen und hygienische Sauberkeit für die lebensmittelverarbeitenden Bereiche zu gewährleisten.

Innerhalb der Gebäudereinigung umfasst der Kehrdienst in erster Linie die Reinigung von Außenflächen, Zuwegen, Einfahrtsbereichen, Parkplätze, Wege, Straßen, Hofflächen und Hauszugänge, bei der Blätter, Schmutz, Papier oder sonstiger Unrat gereinigt / entfernt werden. Beim professopnellen Kehrdienst für größere Flächen kommen Kehrsaugmaschinen zum Einsatz, ansonsten werden die Arbeiten in der Regel manuell mit Hilfswerkzeugen (Besen, Laubbläser, Laubsauger etc) ausgeführt. Die sog. „Kehrwoche“, die oft auf Mieter übertragen und vor allem die Treppenhausreinigung umfasst ist ein anderer Bereich.

L

Bei der Laborreinigung oder Reinraumreinigung handelt es sich um eine spezielle Form der Unterhaltsreinigung, die bestimmte Vorsichtsmaßnahmen (Schutzkleidung, Einhaltung Vorgaben vor Ort, Gefahrenstoffe) erfordern und erhöhte Anforderung an die Hygiene stellen. Klassische Leistungen innerhalb der Laborreinigung sind die Reinigung der Labor-Böden, Oberflächen, Geräte und Maschinen, Hygienereinigung und Flächendesinfektion.

Bei der „Lüftungsreinigung“ handelt es sich um eine Dienstleistung zur brandschutztechnischen Reinigung von Lüftungsanlagen bzw. RLT-Anlagen (Raumlufttechnische-Anlagen), erforderlich nach VDI 6022. Der Betreiber von Lüftungsanlagen ist verpflichtet, für einen hygienegerechten Betrieb und die Instandhaltung zu sorgen. Grundvorraussetzung dafür ist eine regelmäßige Lüftungsreinigung.

Eine Leistung innerhalb der Boden- oder Bodenbelagsreinigung ist die „Linoleum-Reinigung“ und umfasst die Reinigung von elatischen Bodenbelägen aus Linoleum oder PVC, bei der anschließend meistens eine Pflegeschicht aufgetragen wird um den Boden vor zu großer Abnutzung zu schützen.

M

  • Lebensmittelhygiene
  • Luftreinigung
  • Leitern und Gerüste
  • Lüftungsreinigung
  • Laubbläser

N

  • Lebensmittelhygiene
  • Luftreinigung
  • Leitern und Gerüste
  • Lüftungsreinigung
  • Laubbläser

O

  • Oberflächenreinigung
  • Ökologische Reinigung
  • Ozonreinigung
  • Ordnungssysteme

P

  • Polsterreinigung
  • Parkplatzreinigung
  • Pflanzenpflege

Q

  • Reinigungsplan
  • Reinraum-Reinigung

R

  • Reinigungsplan
  • Reinraum-Reinigung

S

  • Spezialsauger
  • Schimmelentfernung
  • Schmutzfangmatte
  • Spülmittel

T

  • Teppichreinigung
  • Trockenreinigung
  • Textilpflege
  • Tür- und Fensterdichtungen
  • Treppenhausreinigung

U

  • Ultrahochdruckreinigung
  • Umweltschutz
  • Unterbodenreinigung
  • Urinsteinentferner

V

  • Verbrauchsmaterial
  • Vernebelungsverfahren
  • Verbrennungstoilette
  • Vakuumreiniger
  • Verkehrsschildreinigung

W

  • Winterdienst
  • Wischdesinfektion
  • Waschraumhygiene
  • Wet-Cleaning
  • Wartung

X

Y

Z

  • Zwischenreinigung
  • Zentralstaubsauger
  • Zierleistenreiniger